{PROJECT} ../template/home.ini {MENU} 00.07.06 {TITEL} Visualisieren von Tracklogs aus GPS-Geräten {CONTENT} Was gibt es hier? In letzter Zeit bekomme ich viel Lob für die , die ich zusammen mit Visualisierungen der dazugehörigen Tracklogs auf meiner Seite veröffentliche.

Relativ oft habe ich inzwischen die Frage bekommen, wie und mit welchen Programmen ich die Visualisierungen erstelle.
Deswegen habe ich mich dazu entschlossen diesem Thema eine eigene Seite zu widmen. Runterladen und zusammensetzen
Das erste Schritt besteht natürlich darin, die Tracks runterzuladen und zu einem Stück zusammenzusetzen, falls sie aufgrund von Lücken im Empfang in mehrere Fragmente geteilt sind. Wenn die Strecke insgesamt unter 1000 Punkte hat, kann man das Zusammensetzen auch von ein machen lassen. Dazu speichert man die Aufzeichnung am Gerät als Tracklog.
Alternativ kann man in alle Teile öffnen, die Punkte in die Zwischenablage kopieren und dann alle wieder in einen Track einfügen. Benutzt man ein anderes Programm, wie spart man sich die Arbeit, weil die Fragmente beim Download ohnehin zusammengefügt werden. Das kann auch Nachteile haben, aber in diesem Fall ist es praktisch.
Grundsätzliches zu allen Programmen Egal welches Programm man verwendet, gibt es ein paar grundsätzliche Sachen zu beachten, die für alle Programme gültig sind.
Die Programme bieten in der Regel keine Funktion zum Speichern der Höhenprofile als Bild, weswegen man einen Screenshot des entsprechenden Fensters machen muss. Unter Windows macht man das mit "Alt+Druck".

Als nächstes bearbeitet man das Höhenprofil in einem Grafikprogramm seiner Wahl, indem man es aus der Zwischenablage dort in ein neues Dokument einfügt. Man schneidet den unnötigen Fensterrand möglichst genau ab und kopiert evtl. unschön verteile Informatioen dichter zusammen.

Danach speichert man das Bild in einem geeigneten Format. Am besten geeignet sind hierfür und GIF. JPEG erzeugt Artefakte an den scharfen Kanten und braucht obendrein mehr Platz beim Speichern.

Als Nächstes zeige ich, wie Visualiserungen der Tracklogs mit verschiedenen Programm aussehen können. Wenn jemand noch andere Alternativen kennt, freue ich mich sehr über . Garmin MapSource So kann ein mit Garmin erstelltes Höhenprofil aussehen:



So kann die Darstellung der Strecke auf einer Karte aussehen:

Fugawi So kann ein mit erstelltes Höhenprofil aussehen:



So kann die Darstellung der Strecke auf einer Karte aussehen (Die Karte wurde vorher gescannt und kallibriert):

GPS Trackplotter So kann ein mit GPS Trackplotter erstelltes Streckenprofil mit Höheninformation aussehen:



So kann ein Graph der Geschwindigkeit über den Verlauf der Zeit aussehen:

GPS Trackmaker So kann ein mit erstelltes Streckenprofil aussehen:



So kann ein Höhenprofil aussehen:

GPSVisualizer.com ist eine reine Online-Anwendung und erstellt solche Maps:



Auch die Steigung kann farblich dargestellt werden:

Anregungen? Ich suche immer noch nach schöneren Darstellungen und weiteren Programmen. Wenn jemand einen Tipp hat, kann er mir gerne eine schreiben.